Design des Koffergriffs für die Faisst GmbH

Produktentwicklung, Entwurfsvisualisierung, Prototyping.

Bereits seit über 50 Jahren ist Faisst Spezialist für Koffer. Als Kofferhersteller, spezialisiert auf hochwertige Alukoffer, hat Faisst sein Sortiment über die Jahre sukzessive weiterentwickelt und ausgebaut, sodass heute ein breit gefächertes Angebot an Alukoffern für jeden Bedarf zur Verfügung steht. Das Ziel der Entwicklung des neuen Faisst-Griff war es, die Integration eines optimalen Greifsystems mit einem schlichten Design zu erreichen, das zu den Produkten von Faisst harmoniert. Alles im Griff! Vom Konzept bis zum Prototyp.

Der neue Koffergriff zeichnet sich durch seine besonders komfortable Form und Griffigkeit aus. Das Design ist angelehnt an die bestehenden Produkte und durch verschiedene Farbvariatonen kann sich das Tool perfekt an die Koffer anpassen. Mit dem Leitthema Mix&Match kann der Kunde sich aussuchen, welche Farbe er an den Kofferoberflächen, Ecken, Profilen und jetzt ergänzend noch an den Griffen möchte. Die "Welle" von Faisst wurde mit eingearbeitet und bekommt dadurch ein unverkennbares Alleinstellungsmerkmal.

Entwurfsphase

Alleinstellungsmerkmale angelehnt an das bestehende Produktsortiment

Konstruktion

Prototyping

Um die verschiedenen Stadien der Entwicklung haptisch beurteilen zu können wurden viele Renderings visualisiert und dank 3D Druck umgesetzt. So kann man die Proportionen in der Hand fühlen und abschätzeln. Vom ruppigen Druck bis zum feinen Muster mit Soft-touch-Lackierung entwickelte sich der Koffergriff zur Marke.

Das Produkt in Anwendung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre Ansprechpartnerin

Jeanine Schneider
B.A. Industrial Design

 

+49 7231 4888-874

jeanine.schneider@tablo.de